Das Sortiment von Lagenrieslingen des Weinguts Huff ist eine Wundertüte. Alle Facetten sind dabei: von dezent und elegant wie der Riesling Hipping Alte Reben, über straff und klar wie der Riesling Schloss Schwabsburg bist fruchtbetont und saftig wie der Riesling Rehbacher Steig Sonnenseite. Beeindruckend ist auch die Resérve-Linie aus Riesling, Pinot Blanc (Weißburgunder) und Pinot Gris (Grauburgunder). In ihr finden sich komplexe und dabei schlanke Weine mit spannenden Frucht- und Gewürzaromen.

Empfehlung
2019 Pinot Blanc Resérve:
Vanille, cremig, Aprikose, knackig, seidig 17,0 Punkte
2019 Riesling Schloss Schwabsburg:
straff, saftiges Zitrus, klar, mineralische Säure 16,5 Punkte
2019 Niersteiner Silvaner:
frischer Apfel, Mandarine, straight, gut strukturiert 15,5 Punkte

Die Lagen des Weinguts ziehen sich entlang des Roten Hangs durch die renommierten Lagen. Rotliegendes prägt hier die Böden – eine einzigartige Mischung aus tonigem Lehm und rotem Sandstein. Steil sind die Lagen und in den letzten Jahren zusehends erosionsgefährdet. Um dem entgegenzuwirken, decken Huffs ihre Weinberge mit Grünschnitt oder Stroh ab und pflanzen Pfahlwurzler wie Gelbsenf oder Ölrettich, um den Boden zusammenzuhalten.

Senior Dieter Huff schmeißt den Außenbetrieb. Entblättern, ausdünnen, Traubenteilung und die selektive Handlese sind seine Maßnahmen, um gesunde und vollreife Trauben zu ernten. Im Keller des Weinguts haben seine Söhne Daniel und Stefan das Sagen.

Weingut Georg Gustav Huff
Woogstr. 1
55283 Nierstein-Schwabsburg
Tel. 06133 50514
Fax 61395
info@weingut-huff.com
www.weingut-huff.com

Inhaber: Dieter Huff
Kellermeister: Daniel und Stefan Huff
Rebfläche: 17 ha
Rebsorten: Riesling, Grauburgunder, Weißburgunder, Chardonnay, Spätburgunder, Dornfelder | Mitglied: Wein vom Roten Hang, Maxime Herkunft Rheinhessen
Verkauf: Sa 9-17 Uhr, So vormittags und nach Vereinbarung